2. Mai – Tag der Lebensmittelverschwendung

Laut einer WWF-Studie aus dem Jahr 2015 landen alle Lebensmittel, die in den ersten 122 Tagen des Jahres für die Verbraucher*innen in Deutschland produziert werden, statistisch gesehen auf dem Müll – das entspricht 18 Millionen Tonnen verschwendeter Lebensmittel1.

Seit 2014 setzt sich das Projekt „SCHWUNDPRINZESSIN“ des Vereins FreiRaum e.V. aus Neubrandenburg für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln ein. Etwa 5,3 Tonnen Lebensmittel konnten gerettet und zusammen mit regionalen Ernteüberschüssen und missachtetem Fallobst verarbeitet werden.

Dafür geht ein großes Dankeschön an unsere Unterstützer*innen, Mitglieder und Helfer*innen, die das Projekt überhaupt erst möglich machen.

Wir machen weiter – gern auch mit Deiner Unterstützung.

Kontakt zur Schwundprinzessin

1 Vgl. WWF 2019: 122 Tage Essen für den Müll produziert. Onlinequelle: https://www.wwf.de/2019/april/122-tage-essen-fuer-den-muell-produziert/, veröffentlicht: 29.04.2019, Abruf: 01.05.2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s