2. Mai – Tag der Lebensmittelverschwendung

Laut einer WWF-Studie aus dem Jahr 2015 landen alle Lebensmittel, die in den ersten 122 Tagen des Jahres für die Verbraucher*innen in Deutschland produziert werden, statistisch gesehen auf dem Müll – das entspricht 18 Millionen Tonnen verschwendeter Lebensmittel1.

Seit 2014 setzt sich das Projekt „SCHWUNDPRINZESSIN“ des Vereins FreiRaum e.V. aus Neubrandenburg für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln ein. Etwa 9 Tonnen Lebensmittel konnten gerettet und zusammen mit regionalen Ernteüberschüssen und missachtetem Fallobst verarbeitet werden.

Dafür geht ein großes Dankeschön an unsere Unterstützer*innen, Mitglieder und Helfer*innen, die das Projekt überhaupt erst möglich machen.

Wir machen weiter – gern auch mit Deiner Unterstützung.

Kontakt zur Schwundprinzessin

1 Vgl. WWF 2019: 122 Tage Essen für den Müll produziert. Onlinequelle: https://www.wwf.de/2019/april/122-tage-essen-fuer-den-muell-produziert/, veröffentlicht: 29.04.2019, Abruf: 01.05.2019.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s